•   WeLoveTrading.de hat den Beitrag vor 1 Woche mit Gefällt Mir markiert
    Es ist nicht so viel passiert. Daher keine ausschweifende Mittagsanalyse. Der Dax hat sich wie erwartet über der 11.940 ein wenig stabilisiert, ohne dass er sich wirklich nachhaltig erholen konnte. Unter dem Support bleibt damit die 11.855/00 ein durchaus beachtenswertes Ziel. Etwas entspannter würde es für die Bullen über 12.100 werden. Eine nachhaltige Erholung dürfte es erst über 12.220 geben, wobei selbst dort noch die obere Begrenzung des Abwärtstrendkanals bei etwa 12.280 stört. Aktuell sind die BVären auf jeden Fal lweiter in der Vorhand.

    EURUSD gibt aktuell kein klares Zeichen, wohin die Reise gehen soll. Im Stundenchart bleibt der Kurs über der Wolkem, aber das sieht noch recht wacklig aus. Ein bullisches Szenario hat aber wohl die etwas besseren Argumente.

    Nach der OPEC hat auch die IEA die Nachfrage-Prognose für Rohöl leicht angehoben. Das stabilisiert immerhin den Ölpreis ein wenig.
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
Unable to load tooltip content.