Instrument: EUR/USD Stimmung: Neutral Analyse: Der Euro begann die letzte Trading-Woche in einem Seitwärtskanal, bevor ein Ausbruch nach unten hin, bewegt durch die Zinserhöhung der US-Notenbank und die darauf folgende hawkishe Rhetorik, eingeläutet wurde. Das Paar konnte jedoch einen Großteil der Verluste am darauffolgenden Trading-Tag, als die Da...
Instrument: EUR/USD Stimmung: Neutral Analyse: Der Euro begann die vergangene Trading-Woche mit einer Seitwärtsbewegung, die Trading-Session am Donnerstag zeigte jedoch einen Rutsch jenseits der 12-EMA und das Paar schloss die Woche um die 1.1195 Marke. Der Kursverfall war größtenteils Verkündungen der EZB zuzuschreiben, welche ihre Inflationsprogn...
Highlights heute: ein weiterer Rekord für Ethereum Siebenmonatige Gewinnsträhne des Nasdaq: Obwohl alle drei großen Indizes an der Wall Street gestern fast unverändert schlossen, beendeten sie den Mai höher. Für den Nasdaq bedeutet dies das Erreichen einer siebenmonatigen Gewinnsträhne - der längsten seit 2013. Neues Allzeithoch für Ethereum: Die K...
Ethereum kommt wieder zurück und erreicht neuen Höchststand Nachdem sowohl Bitcoin als auch Ethereum zuletzt massive Kurskorrekturen erlebt haben, die Kurse waren nach Allzeithochs am Wochenende eingebrochen, erholte sich die letztere Kryptowährung voll und erreichte ein neues Allzeithoch von leicht über 220 USD. Die Kryptowährung fiel später wiede...
Terroristischer Anschlag schockt Großbritannien Ein tödlicher Anschlag während eines Konzerts in Manchester schickte Schockwellen durch Großbritannien. Nach dem Anschlag kamen die britischen Politiker überein, ihre Wahlkampagnen bis auf Weiteres auszusetzen, obwohl die Wahl in zwei Wochen stattfindet.
Die wichtigsten Wirtsch...
Instrument: EUR/USD Stimmung: Neutral Analyse: Der Euro erlebte eine durchwegs positive Trading-Woche, in Reaktion auf die sich trübende Stimmung gegenüber dem US-Dollar, ausgelöst vordergründig durch steigende politische Risiken in den USA. Im besonderen waren es die Vermutungen, dass US-Präsident Donald Trump FBI-Ermittlungen beeinträchtigt hätte...
Die gute Nachricht vorweg: Der DAX bewegt sich wieder. Als Kehrseite dieser Volatilität brachte er jedoch nicht für alle Marktteilnehmer die richtigen Impulse. Dies ist an der Börse jedoch normal und wie im privaten Umfeld kann der DAX es eben nicht allen gleichzeitig Recht machen. Ein kurzer Rückblick und die folgende charttechnische Betrachtung s...
Kryptowährungen boomen und erreichen neue Höhen Sowohl Bitcoin und Ethereum verzeichnen neue Allzeithochs. Bitcoin hat die Marke von $1.900 überschritten und könnte auf dem Weg in Richtung $2.000 sein. Ethereum hat $100 überschritten und in einer Handelssitzung einen Sprung von 9 % gemacht. Wird sich die Hausse bei den Kryptowährungen fortsetzen? S...
Wall Street wankt aufgrund politischer Kontroverse Alle drei großen Indizes registrierten gestern bei Marktschluss beträchtliche Verluste. Der Nasdaq verzeichnete den schlechtesten Tag seit der Brexit-Abstimmung im letzten Juni, der S&P 500 verlor mehr als 1,8 % und der Dow Jones verlor mehr als 370 Punkte. Der Einbruch wird der Aufdeckung weit...
Highlights heute: US-Märkte im Aufwind Ein Rekordtag an der Wall Street: Die US-Märkte erholten sich gestern. Sowohl der Nasdaq als auch der S&P 500 schlossen auf einem Allzeithoch. Auch der Dow Jones schloss im grünen Bereich. Der US Dollar könnte heute volatil sein: Der Bericht über die Baugenehmigungen wird heute um 12:30 GMT in den USA verö...